Quindim - Limetten-Kokos-Flan mit Rum-Karamell-Sauce

Rezept: Quindim - Limetten-Kokos-Flan mit Rum-Karamell-Sauce
6
3
1170
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Limetten-Kokos-Flan
50 g
Kokosraspeln
100 ml
Wasser
1
Limette, Abrieb und Saft
150 g
Zucker
25 g
zerlassene Butter
6
Eigelbe
Rum-Karamell-Sauce
200 g
Zucker
200 ml
Sahne
2 EL
Butter
1 Prise
Fleur de Sel - eine kräftige Prise
Rum
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.05.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1515 (362)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
48,0 g
Fett
18,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Quindim - Limetten-Kokos-Flan mit Rum-Karamell-Sauce

Vegetarisch - Ostermenü

ZUBEREITUNG
Quindim - Limetten-Kokos-Flan mit Rum-Karamell-Sauce

Limetten-Kokos-Flan
1
Die Kokosraspeln in eine Schüssel geben und das Wasser dazugiessen. Mit einem Schneebesen verrühren und ein paar Minuten quellen lassen. Dann den Limettenabrieb und den Limettensaft dazugeben. Nun den Zucker und die zerlassene Butter dazugeben und mit dem Schneebesen gut verrühren.
2
Nun kommen die Eigelbe dazu, diese gut mit dem Schneebesen unterarbeiten und zum Schluss einmal mit dem Pürierstab durch die Masse gehen, so wird sie dann besonders glatt. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und eine feuerfeste Form sowie 4 kleine feuerfeste Förmchen bereitstellen -. die kleinen Förmchen sollte alle in der großen Form Platz haben.
3
Die kleinen Förmchen gut ausbuttern und mit Zucker ausstreuen und nun die Masse gleichmäßig auf die Förmchen verteilen. Diese Förmchen nun in die goße feuerfeste Form stellen und soweit mit heißem Wasser auffüllen, dass die kleinen Förmchen zur Hälfte im heissen Wasser stehen, das macht man besser, wenn die Form schon im Ofen steht.
4
Nun den Flan im Ofen 40 Minuten stocken lassen, dann herausnehmen und lauwarm abkühlen lassen und dann aus der Form lösen und im Kühlschrank gut durchkühlen.,
Rum-Karamell.Sauce
5
Den Zucker in einen Topf geben und zu einem hellen Karamell kochen, diesen dann mit der Sahne ablöschen und die Butter dazugeben. Nun unter Rühren solange köcheln lassen, bis sich der Karamell vollständig wieder aufgelöst hat und leicht dicklich wird,. Dann vom Herd ziehen.
6
Nun mit einer kräftigen Prise Fleur de Sel - Karamell verträgt einiges an Salz und er schmeckt besonders gut, wenn man das Salz ganz leicht herausschmeckt - und einem Schuss rum abschmecken, in ein Gefäß füllen und abkühlen lassen.
Finish
7
Den Flan auf einem Teller anrichten, mit einer hauchdünnen Limettenscheibe dekorieren und die Sauce drumherum geben.

KOMMENTARE
Quindim - Limetten-Kokos-Flan mit Rum-Karamell-Sauce

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das sieht sehr lecker aus, eine tolle Idee, eine tolle Rezeptur, dafür verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Jetzt tropft mir aber sowas der Zahn.... Wieder einmal hast du sehr schön angerichtet und auch die Bilder sind top.... von der Karamellsauce ganz zu schweigen.... seufz...
Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
Das ist ein Nachtisch der alles enthält was ich mag. Gute Idee die Mischung zu pürieren, so hat man zwar den Kokosgeschmack und kann ihn genießen ohne auf die Flocken zu beißen. Salz in eine Karamellsoße geben habe ich noch nicht gemacht aber hier werde ich das mal ausprobieren. Du hast bestimmt Eier von glücklichen Hühnern verarbeitet, so intensiv in der Farbe sind die Eigelbe.......LG Regine

Um das Rezept "Quindim - Limetten-Kokos-Flan mit Rum-Karamell-Sauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung