Tomaten-Seelachs mit Couscous

Rezept: Tomaten-Seelachs mit Couscous
7
00:40
4
696
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
800 g
junge Karotten
1 Bund
Frühlingszwiebeln
2 EL
Olivenöl
500 ml
Gemüsebrühe
geriebene Muskatnuss
1 EL
fein gehacker Ingwer
120 g
Couscous
4
Seelachsfilets á ca. 150 g
Salz, Pfeffer
3
Tomaten
1 TL
Oregano
3 EL
gemischte, gehackte Kräuter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.04.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
573 (137)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
12,6 g
Fett
8,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Tomaten-Seelachs mit Couscous

Seelachsfilet mit Petersilienkruste

ZUBEREITUNG
Tomaten-Seelachs mit Couscous

1
Die Karotten schälen, Frühlingszwiebeln putzen. Beides waschen und fein würfeln, im heißen Öl anbraten. Brühe angießen und mit Muskat und Ingwer würzen. Zugedeckt etwa 8 Minuten dünsten. Couscous untermischen, einmal aufkochen und zugedeckt etwa 5 Minuten quellen lassen.
2
Backofen auf 180° C (Umluft: 160° C) vorheizen. Die Fischfilets waschen und trocken tupfen, mit etwas Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Je ein Stück Seelachsfilet auf Alufolie legen. Die Tomaten in Scheiben schneiden und auf den Filets verteilen. Mit Oregano bestreuen. Die Päckchen gut verschließen und im vorgeheitzen Backofen ca. 12 Minuten garen. Die Päckchen öffnen, die Filets mit Couscous anrichten und mit Kräutern bestreuen.

KOMMENTARE
Tomaten-Seelachs mit Couscous

Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Das ist wieder mal ein leckeres Fischgericht. Schmeckt nach Ostsee, Strand und Sonne. Viele liebe *chen und Grüße von Gabi
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Ganz tolles Gericht, ☆☆☆☆☆ für Dich, GLG Lorans
Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Total lecker! Wie für mich gemacht. 5* und LG.
Benutzerbild von elfenike
   elfenike
Dein Rezept hat ein Hauch von Urlaub! LG Elfe

Um das Rezept "Tomaten-Seelachs mit Couscous" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung