Apfel-Sahnetorte

50 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zutaten für den Boden
Eier 2 Stück
Zucker 100 g
Vanillinzucker 1 Päckchen
Mehl 100 g
Backpulver 1 TL
Zutaten für die Füllung
Zucker 200 g
Wasser 200 ml
Eier 2 Stück
Zitronen 2 Stück
Vanille-Puddingpulver, zum Kochen 2 Päckchen
große Äpfel, z.B. Delicious 4 Stück
Sahne 2 Becher
Zucker 2 Esslöffel
Mandelblättchen 100 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1306 (312)
Eiweiß
4,4 g
Kohlenhydrate
54,6 g
Fett
8,2 g

Zubereitung

Zubereitung des Bodens

1.Backofen auf 175°C vorheizen. Eier mit 2 Esslöffeln kalten Wasser schaumig rühren. Dann Zucker und Vanillinzucker einrieseln lassen. Mehl mit Backpulver mischen und unter den Teig heben. Teig in eine gefetttete 28cm-Springform füllen und im vorgeheizten Backofen 20-25min backen. Den Boden nach dem Backen etwas erkalten lassen, dann aus der Form lösen.

Zubereitung der Füllung

2.Für die Füllung alle Zutaten (außer Äpfel, Sahne, Mandelblättchen und 2 Esslöffel Zucker) in einen Topf geben und unter Rühren aufkochen lassen. Achtung: Die Masse brennt leicht an, wenn man nicht genug rührt. Hat der Pudding gekocht, nimmt man den Topf von der Kochplatte. Nun die Äpfel schälen, entkernen, grob reiben und unter den Pudding ziehen. Einen Tortenring um den abgekühlten Boden setzen. Die Apfel-Puddingmasse auf dem Boden verteilen und glattstreichen. Das Ganze im Kühlschrank kalt werden lassen. In der Zwischenzeit Sahne mit 2 Esslöffel Zucker steif schlagen. Sahne auf den erkalteten Pudding streichen. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten. Die Torte damit bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel-Sahnetorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel-Sahnetorte“