Grüne Witwe

mittel-schwer
( 131 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Hefeteig oder 1
"Falschen Hefeteig" 1
Rezepte in meinem Kochbuch etwas
.............................. etwas
Belag: etwas
geschälte grob geraspelte Äpfel 1 kg
Apfelsaft 0,25 Liter
Zitronensaft 4 Esslöffel
Zucker 3 geh. Esslöffel
Grüne Grütze mit Apfelgeschmack 2 Päckchen
........................ etwas
Rumcreme: etwas
Milch 350 ml
Mandelpuddingpulver 1 Päckchen
Zucker 3 Esslöffel
Rum 6 Esslöffel
Schlagsahne 400 g
Gelatine 6 Blatt
Puderzucker 1 Esslöffel
Sahnesteif 1 Päckchen
....................... etwas
Schokoglasur: etwas
bittere Schokolade 150 g
Öl 2 Esslöffel
Hartfett bzw. Kokosfett 25 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
854 (204)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
11,4 g
Fett
12,7 g

Zubereitung

1.Apfelsaft mit Zucker, Zitronensaft und Grützepulver verrühren und etwas kochen lassen. Nun die geraspelten Äpfel unterrühren, einen entsprechend großen Topf verwenden. Etwas abkühlen lassen und auf den ausgerollten Hefeteig oder wie ich immer verwende den "Falschen Hefeteig" streichen und backen, bei 200°C etwa 25-30 Minuten.

2.Aus Milch, Puddingpulver und Zucker einen straffen Pudding kochen. Die eingeweichte Gelatine im erwärmten Rum auflösen, etwas abkühlen lassen und unter den Pudding rühren.

3.Sahne, Puderzucker und Sahnesteif ganz steif schlagen und unter den abgekühlten Pudding rühren bzw. vorsichtig unterheben. Die Creme auf dem abgekülten Kuchen verteilen.

4.Schokolade, Hartfett und Öl langsam schmelzen und zum Schluss über die völlig erstarrte Cremeschicht streichen.

5.Wenn man den Rum weg lässt, können auch die Kinder diesen feinen Apfelkuchen mitessen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grüne Witwe“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 131 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grüne Witwe“