Paprikabolognese mit Vollkorn-Spirelli

30 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Vollkornnudeln 500 g
Paprikaschote frisch 3 Stück
Zwiebel frisch 3 Stück
Knoblauchzehe 3 Stück
Oliven 30 Stück
Olivenöl 2 EL
Tomaten Konserve gehackt 800 ml
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Paprika scharf etwas
Kräuter der Provence etwas
Basilikum getrocknet etwas

Zubereitung

1.Paprika waschen, entkernen und in dünne Streifen schneiden. Zwiebel in dünne Ringe schneiden, den Knoblauch fein hacken.

2.Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin andünsten. Paprika hinzugeben und kurz mit anschwitzen. Dosentomaten zugeben und das ganze abgedeckt auf kleiner Flamme köcheln lassen (15Minuten).

3.In der Zwischenzeit die Nudeln in Salzwasser kochen, abgießen.

4.Oliven unter das Paprikagemüse rühren. Mit den Gewürzen und Kräutern abschmecken und die Nudeln unter das Gemüse heben.

5.schmeckt übrigens auch ohne Oliven (für die nicht so großen Oliven-Fans ;)).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paprikabolognese mit Vollkorn-Spirelli“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paprikabolognese mit Vollkorn-Spirelli“