Paprikabolognese mit Vollkorn-Spirelli

Rezept: Paprikabolognese mit Vollkorn-Spirelli
fettarm und lecker :-)
2
fettarm und lecker :-)
00:30
0
934
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Vollkornnudeln
3 Stück
Paprikaschote frisch
3 Stück
Zwiebel frisch
3 Stück
Knoblauchzehe
30 Stück
Oliven
2 EL
Olivenöl
800 ml
Tomaten Konserve gehackt
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Paprika scharf
Kräuter der Provence
Basilikum getrocknet
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.03.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
368 (88)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
7,0 g
Fett
5,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Paprikabolognese mit Vollkorn-Spirelli

ZUBEREITUNG
Paprikabolognese mit Vollkorn-Spirelli

1
Paprika waschen, entkernen und in dünne Streifen schneiden. Zwiebel in dünne Ringe schneiden, den Knoblauch fein hacken.
2
Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin andünsten. Paprika hinzugeben und kurz mit anschwitzen. Dosentomaten zugeben und das ganze abgedeckt auf kleiner Flamme köcheln lassen (15Minuten).
3
In der Zwischenzeit die Nudeln in Salzwasser kochen, abgießen.
4
Oliven unter das Paprikagemüse rühren. Mit den Gewürzen und Kräutern abschmecken und die Nudeln unter das Gemüse heben.
5
schmeckt übrigens auch ohne Oliven (für die nicht so großen Oliven-Fans ;)).

KOMMENTARE
Paprikabolognese mit Vollkorn-Spirelli

Um das Rezept "Paprikabolognese mit Vollkorn-Spirelli" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung