kernige Walnuss-Schokoladen Cookies

45 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Haferflocken 120 Gramm
Mehl 85 Gramm
Natron 1 TL
Zimt 0,5 TL
Meersalz 0,5 TL
Butter weich 110 Gramm
Zucker braun 150 Gramm
Vanille-Extrakt 1 TL
Ei 1
Walnüsse 100 Gramm
Zartbitterschokolade 100 Gramm

Zubereitung

1.Die weiche Butter zusammen mit dem Zucker mit einem Handrührgerät cremig rühren. Anschließend das Ei und den Vanille-Extrakt hinzufügen und alles gut verrühren.

2.In einer weiteren Schüssel das Mehl mit den Haferflocken, dem Natron, dem Zimt und dem Meersalz mischen und anschließend nach und nach zu der Butter-Zucker-Mischung hinzugeben. Alles nur solange rühren, bis eine homogene Masse entstanden ist.

3.Die Walnüsse fein und die Schokolade grob hacken. Beides zu dem Teig hinzufügen und kurz untermischen (Der Teig sollte trocken und relativ fest sein). Die Schüssel mit Klarsichtfolie abdecken und den Teig etwa 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

4.Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 175°C (Oben- und Unterhitze) vorheizen.

5.Aus einem gut gehäuften Teelöffel Teig mit den Händen Kugeln formen und diese im Abstand von ca. 3cm auf das vorbereitete Backblech legen. Die Kekse 10-12 Minuten backen (auf keinen Fall länger, da sie sonst zu hart werden). Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „kernige Walnuss-Schokoladen Cookies“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„kernige Walnuss-Schokoladen Cookies“