Omas Pflaumenkuchen vom Blech

40 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 400 Gramm
Zucker 120 Gramm
Salz 1 Prise
Ei 1 kleines
weiche Butter 100 Gramm
warme Milch 200 ml
Trockenhefe ausreichend für 500g Mehl 1 Tüte
Backpapier 1 Bogen
entsteinte Pflaumen 1,5 kg
Zucker 4 Teelöffel
Zimtpulver 1 Teelöffel
Streusel
Mehl 100 Gramm
Zucker 100 Gramm
Butter gewürfelt 150 Gramm

Zubereitung

1.Alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und gut miteinander vermischen. Nun die warme Butter und das Ei dazu und mit dem Knethaken durchmischen. Nun Schluckweise die Milch dazu geben. Am Ende den Teig mit eingemehlten Händen noch leicht durchkneten.

2.Auf das Backblech ein Bogen Backpapier legen. Nach ca.30 min (kann auch 1 Stunde sein).Ruhezeit, den Teig gleichmäßig auf ein Blech verteilen.

3.Mit einer Gabel, in gleichmäßigen Abstand den ganzen Teig einstechen.

4.Nun die entsteinten, halbierten Pflaumen auf den Teig verteilen. ca 4 Teelöffel mit Zucker und Zimt vermischen und auf den Pflaumen verteilen.

5.Nun die Zutaten für die Streusel in die Schüssel und schnell vermischen, bevor die Butter zu weich wird. Den nun bröseligen Zucker-teig, gleichmäßig auf den Pflaumen verteilen.

6.Den Kuchen für ca 35-40 min bei 200° C auf die mittlere Schiene in den Backofen. Falls er schon nach der hälfte der Zeit dunkler geworden ist, bitte mit Alufolie abdecken und fertig backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Omas Pflaumenkuchen vom Blech“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Omas Pflaumenkuchen vom Blech“