Der 185. Pflaumenkuchen...

1 Std 15 Min leicht
( 75 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Weizenmehl 200 gr.
Zucker 200 gr.
Trockenhefe 1 Päckchen
Milch 200 ml
Butter 125 gr.
Ei 1 Stück
Pflaumen 1500 gr.
Margarine 40 gr.

Zubereitung

1.Die Milch leicht erwärmen und die Trockenhefe darin auflösen....

2.In diese Hefemilch ca. 120 gr. Zucker einrühren und etwas Butter...

3....dann löffelweise das Mehl mit dem Mixer unterschlagen...und das Ei dazugeben....

4....diesen Teig ca. 30 Minuten abgedeckt, gehen lassen....

5....in der Zwischenzeit die gewaschenen Pflaumen halbieren und entkernen...

6....ein Backblech einfetten (ich hab Margarine genommen) und den Teig darauf verteilen und glatt streichen, dann die Pflaumen auf den Teig verteilen und nochmals einzuckern....

7....dann das Blech bei 180 ° ca. 40 Minuten backen...Blech rausnehmen und nochmals über die Pflaumen Zucker streuen (Wer will - kann ja noch Zimt dazu geben oder/und Schlagsahne....)

Auch lecker

Kommentare zu „Der 185. Pflaumenkuchen...“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 75 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Der 185. Pflaumenkuchen...“