Pflaumenkuchen mit Streusel

1 Std 15 Min leicht
( 63 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter oder Margarina 125 g
Zucker 125 g
Salz 1 Prise
Eier 3
Butter-Vanille Backaroma 0,5 Fläschchen
Mehl 200 g
Backpulver 2 gestr. TL
Milch nach Bedarf etwas
Als Belag: etwas
ca. 1 kg entsteinte Pflaumen oder Zwetschgen etwas
Für die Streusel: etwas
Mehl 100 g
Butter 75 g
Zucker 50 g
Zimt etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
50 Min
Gesamtzeit:
1 Std 15 Min

1.Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Salz dazu, Eier nach und nach einarbeiten. Dann das mit dem Backpulver vermischte Mehl unterrühren. Sollte der Teig zu fest werden, kann etwas Milch zugegeben werden. (War bei mir bisher aber noch nie nötig).

2.Den Teig in eine gefettete und bemehlte Springform füllen und glattstreichen.

3.Das gewaschenen und entsteinten Pflaumen auf dem Kuchen verteilen, mit Zimt und bei Bedarf mit etwas Zucker bestreuen.

4.Nun die Streusel aus den Zutaten zubereiten. Dazu in einer Schüssel mit den Fingerspitzen die Butter mit dem Mehl-Zucker-Gemisch verarbeiten bis lockere Streusel entstanden sind. Die Streusel gleichmäßig auf den Pflaumen verteilen.

5.Im vorgeheizten Backofen bei 175-200°C (Ober/Unterhitze) ca. 50 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pflaumenkuchen mit Streusel“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pflaumenkuchen mit Streusel“