Cake-Pop-Teig - Grundrezept - Vanille

10 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rührkuchen Vanille fertig gekauft 600 g 1
Frischkäse - es geht auch die Fettarme Variante 100 g 125 g
Butter kann man aber auch weglassen 50 g
Orangen oder Zitronenschale 1
Zur Dekoration:
Kuvertüre verschiedene - etwas
Zuckerperlen, Kokosraspeln etc. etwas
Stiele bei Amazon und Ebay zu finden - 15 cm 25
weitere Varianten in meinem Kochbuch zu finden
statt Frischkäse - Brunch "Zuckerbrot" oder Schweizer Schokol. etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Ruhezeit:
1 Std 30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 40 Min

1.Den Kuchen zerbröseln und mit der Orangen/Zitronenschale dem Frischkäse vermengen - gut durchkneten und 1/2 Stunde kalt stellen.

2.Dann Kugel zu 25-30 g formen. Es gibt Formen zu kaufen - Abbildungen stelle ich noch ein es gibt die Molds in Törtchen, Kugel, Herz, und Kegelform im Internet - z.B. Amazon (am günstigsten) bzw. Ebay zu kaufen

3.Wie schon in den anderen meiner Rezepte beschrieben. Die fertigen Kugeln ins Gefríerfach. Etwas Kuvertüre schmelzen. Die Stiele in die Kuvertüre tauchen und dann in die Kugeln stecken. Dann erneut kurz in den Kühlschrank geben. Die restlichen Kuvertüren schmelzen. Die Perlen etc. zurecht stellen. Kugel in die Kuvertüre Tauchen und verzieren solange die Schoko noch nicht fest ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cake-Pop-Teig - Grundrezept - Vanille“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cake-Pop-Teig - Grundrezept - Vanille“