Cake Pops

3 Std mittel-schwer
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Schokokuchen etwas
Frosting
Butter weich 110 g
Frischkäse 250 g
Puderzucker 200 g
Vanille Sirup 1 EL
Deko
Kuvertüre dunkel etwas
Kuvertüre Vollmilch etwas
Kuvertüre weiß etwas
ganz viel Deko ;) etwas
Cake Pops Stäbe etwas
Dekor Schrift von Lindt etwas
Mosywürfel rot, gelb,grün, weiß etwas

Zubereitung

1.Von diesem Kuchen: Trecker-Torte habe ich die "Reste verarbeitet. Wenn nur Cake Pops gemacht werden sollen das Rezept einmal backen, abkühlen lassen und zerbröseln.

2.Für das Frosting Butter und Frischkäse schaumig schlagen, Vanillesirup und Puderzucker hinzufügen und gut verrühren.

3.Frosting und Kuchen gut miteinander verrühren. Daraus nun 25g Kugeln formen und das ganze für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. 50 g dunkle Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Den Stab in die Kuvertüre tauchen und in die Schokokugel stecken. Wenn alle fertig sind wieder für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

4.Nun geht es ans dekorieren, da sind euch keine Grenzen gesetzt. Ich habe ganz viel verschiedenes "Dekostreuzeugs" besorgt, sowie drei Kuvertüren und Dekorschrift von Lindt. Die Kugeln mit der Kuvertüre vorsichtig ummanteln, am besten mit einem Löffel, dann mit Deko bestreuen oder trocknen lassen und anschließend mit einer anderen Kuvertüre verzieren. Das ganze habe ich in verschiedenfarbige Mosywürfel gesteckt. Dies findet man in jedem größeren Gartenfachhandel.

Auch lecker

Kommentare zu „Cake Pops“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cake Pops“