Cake Pops - Gebäckkugeln am Stiel

1 Std 30 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
für ca. 30 Cakepops etwas
Kastenkuchen nach Wahl, ich habe einen Nusskuchen genommen, siehe meine Rezepte 1
für das Frosting etwas
Butter 120 g
Frischkäse 250 g
Bittermandelaroma 3 Tropfen
für die Deko etwas
Pickert Vollmilch oder Zartbitterglasur 1 Töpfchen
gehackte Haselnusskerne etwas
Schaschlikspieße aus Holz 30

Zubereitung

1.Bei den Cakepops sind der Kreativität in Bezug auf Geschmack und Design keine Grenzen gesetzt.

2.Für das Frosting Butter, Bittermandelaroma und Frischkäse miteinander verrühren. Den gesiebten Puderzucker hinzufügen und nochmals gut durchrühren.

3.Die harten Ränder und Krusten von dem Kastenkuchen abschneideen und den Kuchen fein zerbröseln. Die Kuchenbrösel mit dem Frosting verrühren, bis eine klebrige Masse entsteht.

4.Ca 4 cm große Kugeln formen und diese dann für etwa 15 Minuten ins Eisfach stellen. (man kann sie auch für eine Std. in den Kühlschrank stellen, aber da bei mir manchmal alles schnell gehen muss, habe ich mich für das Eisfach entschlossen :))

5.Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen.

6.Die Schaschlikspieße ca. 1-2cm in die Glasur tauchen und dann sofort in eine Kuchenkugel stecken. Trocknen lassen. Dann den Kuchenlolli in die Glasur tauchen und anschließend in gehackten Haselnüssen wälzen. Gut trocknen lassen.

7.Das Frosting kann nach Belieben mit diversen Aromen verfeinert werden und bestimmt damit den Geschmack (zum Beispiel Zimt, Zitrone, Kokos, Vanille oder auch Nutella) der Cake pops.

8.Auch bei der Deko ist der Phantasie keine Grenze gesetzt. Zum Beispiel mit weißer Schokolade oder Zuckergussglasur.... bunte Streusel oder Schokostreusel

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cake Pops - Gebäckkugeln am Stiel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cake Pops - Gebäckkugeln am Stiel“