Raffinierte Zwiebel - Currysauce für Frikadellen

leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zwiebeln in Ringe geschnitten 2
Geräucherter Magerspeck, fein gewürfelt 4 Sch.
Curry Goldelefant 1 EL
Cajun Gewürzmischung 1 TL
Cayennepfeffer Etwas
Rinder-Fleischbrühe 150 ml
Philadelphia Frischkäse 2 EL
Öl zum braten etwas
................................... ........
Frikadellen aus den Vorrat 2
Öl zum aufwärmen Etwas
Kartoffeln 3
Salz 1 TL
Schnittlauch fein gehackt 2 TL
Rosmarinzweige zum Garnieren 2

Zubereitung

1.Öl in einer Pfanne erhitzen - Zwiebel darin unter Rühren andünsten. Speck dazu geben und mitdünsten. Mit Brühe ablöschen und kurz kochen lassen. Anschließend nacheinander: Cayennepfeffer, Cajun Gewürzmischung, Frischkäse und Curry dazugeben, gut einrühren und einmal aufkochen. Bis zur weiteren Verwendung warm halten.

2.In einer separaten Pfanne Öl erhitzen und die beiden Frikadellen darin aufwärmen.

3.Kartoffeln schälen, waschen, vierteln und in Salzwasser gar kochen, abgießen.

4.Die Zwiebel-Currysauce auf zwei Teller verteilen. Frikadellen in die Mitte setzen und mit Rosmarin garnieren. Kartoffeln rundherum verteilen und mit Schnittlauch bestäubt servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Raffinierte Zwiebel - Currysauce für Frikadellen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Raffinierte Zwiebel - Currysauce für Frikadellen“