Pfeffriges Seelachsfilet auf Tomatenbett

50 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Seelachs Filet 170 gr.
Pfeffer etwas
Salz etwas
Zitronensaft etwas
Olivenöl 1 TL
Tomaten 3 Stk.
Pfeffer etwas
Salz etwas
Petersilie gehackt 1 EL
Pfeffer grün in Essig eingelegt 10 gr.
Mandeln gehackt 10 gr.
Olivenöl 1 TL

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Seelachsfilet abspülen, trocken tupfen, anschließend mit Zitronensaft einreiben und mit Pfeffer und Salz würzen. Eine kleine Auflaufform mit 1 TL Olivenöl einfetten.

Einschichten:

2.Die Tomaten in dünne Scheiben schneiden und in die Auflaufform einschichten. Seelachsfilet darüber legen. Die gehackten Zutaten miteinander vermischen und auf den Fisch streichen. 1 TL Olivenöl darüber träufeln.

Garen:

3.Im vorgeheizten Ofen bei 180° Grad Umluft ca. 30 Minuten garen. In den ersten 15 Minuten mit Alufolie abdecken.

Nährwerte:

4.Die Werte für die gesamte Portion betragen: 331 kcal, 16,6g Fett, 9,3g Kohlenhydrate, 35,6g Eiweiß.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfeffriges Seelachsfilet auf Tomatenbett“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfeffriges Seelachsfilet auf Tomatenbett“