Kuchen: Steuselkuchen-Tarte mit Aprikosen und Kokos

1 Std leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Teig
Weizenmehl 200 Gramm
Butter weich 100 Gramm
Zucker braun Rohzucker 50 Gramm
Ei 1 Stück
Belag & Füllung
Aprikose Konserve abgetropft 250 Gramm
Aprikose getrocknet 50 Gramm
Kokosmilch ungesüßt 165 ml
Kokosflocken 125 Gramm
Eier 2 Stück
Zucker braun Rohzucker 1 EL
Steusel
Weizenmehl 150 Gramm
Zucker braun Rohzucker 100 Gramm
Butter weich 100 Gramm

Zubereitung

Teigherstellung

1.Mehl, Zucker, Butter und Ei zum Mürbeteig verarbeiten...ca. 45 Minuten kalt stellen...ca. 1 cm dick ausrollen und eine 24cm-Silikonform auslegen

Belag & Füllung

2.Aprikosen abtropfen lassen...Softaprikosen in Streifen schneiden...Kokosmilch, Zucker und Eier verrühren...Kokosflocken grob zerpflückend und unter die Kokosmilchmasse heben...Aprikosenhälften auf den Teig zweireihig im Kreis anordnen, Aprikosenstifte dazu platzieren und alles mit der Kokosmasse übergießen

Steusel

3.Mehl, Zucker und Butter krümlig verkneten und über die Füllung verteilen

Backen

4.In vorgeheizten Ofen bei 180 °C ca. 50 Minuten backen...Stäbchenprobe empfehlenswert...aus den Ofen holen, in der Silikonform abkühlen und über Nacht in Kühlschrank erkalten lassen

Servieren

5.Tarte aus der Form heben, auf eine Tortenplatte setzen und in Stück schneiden...zum Kaffee reichen

TIPP

6.Tarte in Kühlschrank aufbewahren!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen: Steuselkuchen-Tarte mit Aprikosen und Kokos“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen: Steuselkuchen-Tarte mit Aprikosen und Kokos“