Mini-Aprikosenkuchen mit Streuseln

leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
für den Mürbteig:
Mehl 120 gr.
Margarine 80 gr.
Zucker 40 gr.
Eigelb 1
Salz 1 Pr
für die Füllung:
Aprikosen...je nach Größe mehr o. weniger 12 frische
Frischkäse 100 gr.
Schmand 100 gr.
Vanillepuddingpulver 0,5 Päckchen
Zucker 50 gr.
Vanillezucker - eigene Herstellung 1 Teelöffel
Eier 2
für die Streusel:
Mehl 60 gr.
Butter 40 gr.
Zucker 30 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1733 (414)
Eiweiß
5,1 g
Kohlenhydrate
41,3 g
Fett
25,5 g

Zubereitung

1.Teigzutaten für den Mürbteig verkneten und 20 Min. kühl stellen, dann ausrollen und in eine gefettete und mit Mehl ausgestäubte 20-er Form legen, dabei einen kleinen Rand hochdrücken

2.Aprikosen waschen, trocknen und in der Mitte halbieren - den Stein entfernen und dachziegelartig auf den Mürbteig setzen

3.Frischkäse, Schmand, Vanillepuddingpulver, Zucker, V-zucker und Eier zu einer cremigen Masse rühren und über die Aprikosen gießen, im vorgeheizten Ofen bei 175° C ca. 15 Min. backen.

4.In der Zwischenzeit Mehl, Zucker und Butter in eine Schüssel geben und zerreiben, bis sich Streusel bilden, auf dem vorgebackenen Kuchen verteilen und nochmals bei gleicher Hitze ca. 30 Min. backen......

5.Den Kuchen herausnehmen, auskühlen lassen und dann auf eine Platte setzen, wer möchte bestreut ihn mit etwas Puderzucker

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mini-Aprikosenkuchen mit Streuseln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mini-Aprikosenkuchen mit Streuseln“