Kochen: Panierte Rouladen mit Reblochon und Kartoffelstampf

40 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rouladen:
Schnitzel 4
Reblochon 4 Scheiben
Bacon 4 Scheiben
Ei 1
Semmelbrösel etwas
Senf 4 TL
Salz und Pfeffer etwas
Mehl etwas
Öl zum braten etwas
Kartoffelstampf:
Kartoffeln mehlig 500 g
Crème fraîche 150 g
Knoblauch frisch 1 zehe
Milch 1 Schuss
Salz und Pfeffer etwas
Muskat etwas
Butter flüssig 1 El
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
581 (139)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
11,3 g
Fett
9,3 g

Zubereitung

Rouladen:

1.Die Schnitzel flach klopfen und von beiden Seiten salzen und pfeffern. Mit Senf bestreichen. Den Käse zurecht schneiden ebenso den Speck.

2.Je eine Scheibe Käse und eine Scheibe Speck auf das Fleisch geben und zusammenrollen dabei die Seiten rechts und links mit einschlagen.

3.Zuerst in Mehl dann in Ei und zum Schluss in Semmelbrösel wenden. Ich habe die dann in der Fritteuse ausgebacken.

Kartoffelstampf:

4.Für den Stampf die Kartoffeln mit der Knoblauchzehe und Salz weich kochen, dann abgiessen und den Knoblauch rausnehmen.

5.Jetzt die Kartoffeln stampfen dabei Creme fraiché , Butter und die Milch zugeben. Alles gut verrühren dann mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kochen: Panierte Rouladen mit Reblochon und Kartoffelstampf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kochen: Panierte Rouladen mit Reblochon und Kartoffelstampf“