Weihnachliche Cake Pops (gebacken)

1 Std leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
gemahlene Mandeln 80 g
Zucker 120 g
Speisestärke 40 g
Backpulver 2 Teelöffel (gestrichen)
Zimt 2 Teelöffel (gestrichen)
Marzipanrohmasse 80 g
Butter 100 g
Eier 4
Backspray etwas
Salz 1 Prise
Birkmann Silikonform etwas
Winterglasur 2
Zitronenglasur 2
goldenen silbere Perlchen sowie weisse und bunte zum verzieren etwas
Cake pop Stiele oder Schaschlikspiesse etwas

Zubereitung

1.Die Marzipanrohmasse mit der geschmolzenen Butter dem Zucker und den Eier cremig schlagen, die speisestärke mi dem Zimt und dem Backpulver zugeben. Zum Schluss die gemahlenen Mandeln unter heben, In die vorgefette Birkmann Form geben und ca. 15 Minuten bei 170 Grad Umluft backen. Aus den Silikon Form neue und auskühlen lassen.

2.Die Lollistiele inKuverture tauchen und in die Gebäuden Figürchen stecken. Einige Minuten fest Versen lassen und dann in die geschmolzenen vorbereietenten Kuvertüren tauchen und verzieren.

3.Für den Rudolf habe ich noch eine Silikon Form für Kugeln oder wie in meinem anderen Rezept hier schon im Rezeptbuch beschrieben. Hier werden noch ein paar Mini Salzbrezeln und ein paar rote smarties sowie etwas Fondant oder Perlen für die Augen benötigt

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachliche Cake Pops (gebacken)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachliche Cake Pops (gebacken)“