Cake Pops

2 Std leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
für den Kuchen
Magarine 50 g
Zucker 50 g
Salz 1 Pr
Ei 1
Mehl 100 g
Backpulver 1 TL
Kakao 2 TL
für die Pops
Frischkäse 100 g
Puderzucker 40 g
Magarine 20 g
für die Glasur
Kuvertüre 200 g
gehackte Nüsse 200 g
bunte Steusel etwas

Zubereitung

der Kuchen

1.Magarine und Zucker schaumig rühren, Salz und Ei hinzugeben und abwechselnd unter rühren Milch, Mehl, Backpulver und Kakao einfügen bis ein zähflüssiger Teig entsteht. Diesen in eine gefette Kastenform oder eine Silikonform geben. Bei 175 Grad (Umluft) ca 20 Minuten backen. Den Kuchen auskühlen lassen.

die Pops

2.Den Kuchen zerkrümmeln und mit dem Frischkäse, Puderzucker und Magarine verkneten. Den Teig 30 Minuten im Kühlschrank lagern. Aus dem Teig kleine Kugeln formen (ca 2cm Durchmesser) eine Zahlstocher oder Partypickser hinstechen und erneut 30 Minuten kaltstellen.

die Deko

3.Die Pops mit Kuvertüre überziehen und mit Steusel bestreuen oder die Pops in gehackten Nüssen wälzen. Hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Guten Appetit

4.Tip: die fertigen Pops zum Anrichten in ein Stück mit Alu-Folie umwickeltes Styropor stecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cake Pops“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cake Pops“