Brokkoli-Gorgonzola-Suppe

15 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Knoblauchzehe 1 Stück
Öl 2 EL
Frühlingszwiebeln 1 Bund
getrockneter Thymian 2 TL
TK-Brokkoli 1 kg
heiße Gemüsebrühe 1250 ml
Gorgonzola 200 g
Salz, Pfeffer etwas
als Topping:
rote Chilischote 1 Stk.
gewürfelter Speck 100 g
saure Sahne oder Schmand 4 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1766 (422)
Eiweiß
14,2 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
40,9 g

Zubereitung

1.Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Frühlingswiebeln in feine Ringe schneiden, Knoblauch fein hacken und beides im Öl anschwitzen. Den Brokkoli noch gefroren dazu geben und kurz mitdünsten. Mit Gemüsebrühe aufgießen und aufkochen lassen.

2.Den Käse grob würfeln und dazugeben. Die Suppe ca. 5 - 10 Minuten auf mittlerer Hitze und mit geschlossenem Deckel köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Die Suppe mit dem Pürierstab zur gewünschten Sämigkeit pürieren, dann nochmal kurz aufkochen lassen.

3.Zum Servieren nach Belieben mit je einem Klecks Saurer Sahne, etwas kross angebratenem Speck und etwas fein gehackter Chilischote bestreuen. Dazu passt z. B. Baguette oder Ciabatta. Beim Topping kann man natürlich variieren oder es auch ganz weglassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brokkoli-Gorgonzola-Suppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brokkoli-Gorgonzola-Suppe“