Dessert: Dreimal süss gefüllt, mein Palatschinken

30 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eier Freiland 4 Stück
Milch 0,5 Liter
Salz 1 Prise
Mehl gesiebt 320 Gramm
Butterschmalz 5 Teelöffel
Quark Halbfettstufe - mit feinem Zucker angereichert- 4 Esslöffel
Haselnusscreme -Nutella- 4 Esslöffel
Marmelade- Johannisbeere - Zwetschgenmus 4 Esslöffel

Zubereitung

1.Aus den Eiern, der Milch und dem Mehl einen dickflüssigen Teig herstellen. Eine Prise Salz mit einrühren.

2.Einen Teelöffel Butterschmalz in einer mittleren Pfanne erhitzen, nicht zu heiss, evtl. mit einem Tropfen Teig eine Probe machen, ob das Schmalz heiss genug ist. Dann eine nicht ganz volle Suppenkelle Teig in die Pfanne geben, vorsichtig durch leichtes Schwenken in der Pfanne zerlaufen lassen,etwa 1-2 Minutenbraten lassen, bis das Produkt schön fleckig goldgelb ist, dann wenden, wie, das ist jedem selbst überlassen, hihi.

3.Die fertigen Palatschinken, noch heiss mit der jeweilg gewünschten Fülle bestreichen, vorsichtig zusammenrollen, fertig, schmecken noch lauwarm am besten. Falls weniger Personen versorgt werden sollen, einfach halbieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert: Dreimal süss gefüllt, mein Palatschinken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert: Dreimal süss gefüllt, mein Palatschinken“