" Weintrauben-Wackelpeter "

8 Std 15 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Traubensaft weiß 1200 ml
Weintrauben frisch 250 gr.
Waldmeister- oder Kiwisirup 3 Esslöffel
Honig flüssig 5 Esslöffel
Gelantine 16 Blatt

Zubereitung

1.Vorbereitung: Die Trauben wasche, von den Stielen zupfen, trocken tupfen und mit dem Honig verrühren. Die Gelantine in kaltem Wasser einweichen !

2.Den Traubensaft in einem Topf erhitzen ( nicht kochen lassen ) !!! Sirup einrühren und den Topf von der Herdplatte nehmen! Die eingeweichte Gelantine ausdrücken undim heißen Saft auflösen.

3.Die Masse etwas abkühlen lassen und die Weintrauben vorsichtig nach und nach untermischen.

4.Eine Puddingform oder Schüssel mit kaltem Wasser ausspülen, die Traubenmasse einfüllen und über nacht ( aber mind. 8 Std. ) im Kühlschrank kalt stellen

5.Vor dem anrichten die Schüssel kurz in heißes Wasser stellen und dann den " Wackelpeter " auf eine Platte stürzen.

6.Als Garnitur ein paar Trauben auf den Wackelpeter legen und mit sellbstgemachter Vanillesosse ( siehe mein Kb ) oder geschlagenen Sahne servieren. Guten Appetit !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „" Weintrauben-Wackelpeter "“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„" Weintrauben-Wackelpeter "“