Suppen & Eintöpfe: Ungarische Gulaschsuppe...

2 Std mittel-schwer
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln frisch 2 große
Rindfleisch mager ohne Knochen 250 g
Knoblauch frisch 1 Zehe
Paprikaschote grün 1 große
Paprikaschoten rot 1 große
Karotten 100 g
Speiseöl 2 EL
Fleischbrühe 1 l
Kümmelsamen 1 TL
Kartoffeln 100 g
Salz 1 TL
Knollensellerie frisch 500 g
Tomaten frisch 150 g

Zubereitung

1.Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen und fein würfeln.

2.Paprikaschoten halbieren, entstielen, entkernen, die weißen Scheidewände entfernen. Die Schoten waschen und in Streifen schneiden.

3.Sellerie schälen, waschen, in feine Streifen schneiden. Karotten schälen, waschen und kleinschneiden.

4.Die Tomaten kurze Zeit in kochendes Wasser legen, jedoch NICHT KOCHEN lassen ! Mit kaltem Wasser abschrecken, die Stengelansätze herausschneiden, die Tomaten enthäuten, entkernen und in kleine Würfel schneiden.

5.Das magere Rindfleisch abspülen, trocken tupfen, in 1/2 cm große Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fleischwürfel darin anbraten. Zwiebel, das Gemüse und den Knoblauch dazugeben und kurze Zeit mit erhitzen.

6.Fleischbrühe dazu gießen, zum Kochen bringen, mit Kümmel, Salz und Pfeffer abschmecken. Das Fleisch etwa 45 Minuten schmoren lassen.

7.Die Kartoffeln schälen, in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Etwa 20 Minuten vor Beendigung der Garzeit die Kartoffelwürfel dazugeben, die Gulaschsuppe nochmals abschmecken und sofort heiß servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Suppen & Eintöpfe: Ungarische Gulaschsuppe...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Suppen & Eintöpfe: Ungarische Gulaschsuppe...“