Chinesisches Rindvleisch mit Paprika

45 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Soja Rinderfilets 50 Gramm
Paprikaschoten 2 Stück
Sojasoße 1 Esslöffel
Sesamöl 1 Esslöffel
Reiswein 1 teelöffel
Ingwer, frisch oder getrocknet, , Menge nach Geschmack etwas
Chili, frisch oder granuliert, Menge nach Geschmack etwas
Knoblauch, frisch oder granuliert, Menge nach Geschmack etwas

Zubereitung

1.Die Rinderfilets in einer Schüssel mit kochendem Wasser übergiessen. Ca. 10 Minuten weichlen lassen. Abgiessen und gut abtropfen lassen. Die aufgequollenen Stücke klein schneiden (ich viertele) und zurück in die Schüssel geben. Mit Sojasoße, Sesamöl und Reiswein übergiessen. Ingwer (gerieben oder fein gewürfelt), Chili (in Ringe gschnitten) und Knoblauch (gepresset oder gehackt) dazu geben und gut vermengen. Mindestens 30 Minuten stehen lassen und immre mal gut verrühren. Zwischendurch die Paprika waschen, entkernen und in Rauten/Quadrate von ca. 2cm schneiden.

2.Den gesamten Inhalt der Schüssel (mit Marinade) in eine grosse, erhitze Pfanne oder Wok geben und ein paar Minuten dünsten. Die Paprika soll garen aber etwas Biß behalten.

3.Mit Reis servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chinesisches Rindvleisch mit Paprika“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chinesisches Rindvleisch mit Paprika“