Seelachs in Bierteig

20 Min leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Seelachsfilet 2 Stück
Salz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Mehl 300 Gramm
Dunkelbier 0,5 Liter
Salz 1 TL
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Eier Freiland 2 Stück
Butterschmalz 2 EL

Zubereitung

1.Den Fisch salzen und pfeffern. Aus Mehl, Salz, Pfeffer, Bier und Eiern einen glatten Teig rühren. Den Fisch durch den Teig ziehen. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und den Fisch einlegen. Kochlöffelstiel in das Fett halten, wenn sich im Fett kleine Bläschen bilden, ist das Fett heiß genug ( nicht eher, denn sonst saugt sich der Teig mit Fett voll ).

2.Dazu schmeckt " Kartoffelsalat, wie ich ihn mag " aus meinem Kochbuch ( mit Eiern und Remoulade )

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Seelachs in Bierteig“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Seelachs in Bierteig“