Krabbencoctail Familie Kolle aus Büsum präsentieren ihr Lieblingsgericht Krabbencocktail

Rezept: Krabbencoctail
Familie Kolle aus Büsum präsentieren ihr Lieblingsgericht Krabbencocktail
23
Familie Kolle aus Büsum präsentieren ihr Lieblingsgericht Krabbencocktail
00:30
1
12416
Zutaten für
4
Personen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 g
Krabbenfleisch
2 Stk.
Tomaten
0,333333 Stk.
Zucchini grün
0,333333 Stk.
Zucchini gelb
1 Bund
Dill
1 Stk.
Zitronenscheibe
80 g
Mayonnaise
80 g
Schmand
2 EL
Tomatenpüree
0,1 l
Orangensaft
0,1 l
Sahne
1 Prise
Paprikapulver
1 Prise
Cayennepfeffer
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
1 Prise
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.09.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1172 (280)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
7,8 g
Fett
26,9 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Krabbencoctail

Erdbeer-Zucchini-Carpaccio
Singel - Tage
Gemüse - Sülze an Bratkartoffeln Gurkensalat

ZUBEREITUNG
Krabbencoctail

1
Zucchini würfeln, Tomaten kurz blanchieren, enthäuten Kerne entfernen und auch würfeln. Dill fein schneiden und alles gut vermischen. Salatblatt in ein Glas hochziehen und geschnittenen Eisbergsalat ins Glas geben.
2
Die Gemüsemischung abwechselnd mit den Krabben im Glas schichten bis zum Schluss Krabben oben liegen.
3
Mayonnaise, Schmand, Orangensaft und Sahne in einer Schüssel verrühren. Tomatenpüree dazu, mit Paprikapulver, Cayennepfeffer, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
4
Die Soße auf den Krabben-Schichtsalat im Glas napieren. Mit einem Dillwedel und nach Geschmack mit einer 1/4 Zitronenscheibe garnieren. Die restliche Soße wird dazu gereicht und der Cocktail mit Toast und Butter serviert.

KOMMENTARE
Krabbencoctail

Benutzerbild von Schokofee81
   Schokofee81
sieht richtig lecker aus, 5 Sterne von mir. lg Patrizia

Um das Rezept "Krabbencoctail" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung