Fisch: Seelachs mit knuspriger Parmesankruste

50 Min mittel-schwer
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln frisch 200 g
Tomaten 400 g
Parmesan-Käse 80 g
Kartoffeln 500 g
Paprikaschoten, rot und gelb 5 große
Olivenöl 6 EL
Estragonessig 2 EL
Knoblauch 1 Zehe
Zitronenthymianzweige 6 Stück
Seelachsfilets 4 Stück
Salz 0,5 TL
Pfeffer aus der Mühle 1 Msp

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Kartoffeln schälen und in 1 cm dicke Stücke schneiden. Paprika putzen, längs vierteln, entkernen und in 2 bis 3 cm große Stücke schneiden.

2.Knoblauch fein hacken. Zwiebeln in 5 mm dicke Spalten schneiden. Tomaten vierteln und die Kerne entfernen.

3.Olivenöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze braten. Nach 5 Minuten Paprika, Knoblauch und Zwiebeln zugeben und weitere 5 Minuten bei starker Hitze garen.

Zubereitung:

4.Tomaten und Zitronenthymian zugeben und alles zusammen weitere 5 Minuten garen. Gemüse mit Estragonessig, Salz und Pfeffer abschmecken und in eine Auflaufform (30 mal 20 cm) füllen. Parmesan fein reiben. Seelachsfilet leicht mit Salz und Pfeffer würzen und nebeneinander auf das Gemüse legen.

5.Seelachsfilets mit dem Parmesan-Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 20 Minuten garen.

6.5 Minuten vor Ende der Garzeit den Backofengrill zuschalten und den Parmesan-Belag goldbraun überbacken. Sofort servieren !

Tipp:

7.Für die Zubereitung ist Umluft NICHT empfehlenswert.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch: Seelachs mit knuspriger Parmesankruste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch: Seelachs mit knuspriger Parmesankruste“