Fruchtiger Matjessalat

4 Std leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für den Salat:
Matjesfilet 4 Stk.
Mineralwasser etwas
Eier 2 Stk.
Äpfel 2 Stk.
Essiggurken 4 Stk.
Für das Dressing:
Mayonnaise leicht 1 Tasse
Joghurt mild 300 gr.
Essiggurkensud 2 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zucker 1 Prise
Cayennepfeffer 1 Prise
Worcestersoße 10 Tropfen
Zitronensaft 1 EL
Dill gehackt etwas

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Die Matjesfilets zunächst abspülen und in einem Gefäß mit Mineralwasser über Nacht einlegen! Wer sie salziger möchte, kann diesen Schritt auch weglassen oder verkürzen!

Zubereitung:

2.Am nächsten Tag die Matjesfilets abtupfen und in ca. 1x2cm breite Stücke schneiden. Die Eier hart kochen und klein schneiden. Die Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Essiggurken ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Alles zusammen in eine Schüssel geben.

3.Die Mayonnaise, den Joghurt und den Essiggurkensud miteinander glattrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zucker, Cayennepfeffer, Worcestersoße und Zitronensaft herzhaft abschmecken. Danach über die Salatzutaten geben und gut vermischen. Noch mindestens 3 Stunden ziehen lassen!

4.Danach das Abschmecken nicht vergessen, je nachdem, wie lange der Matjes im Mineralwasser geschwommen ist, könnte noch eine Prise Salz fehlen oder Pfeffer, wer es schärfer mag.

5.Vor dem Anrichten den Dill darüber streuen. Guten Appetit!

Anmerkung:

6.Dieser Salat passt prima zu einem Buffet! Man kann ihn aber auch als Hauptspeise z.B. zusammen mit Pellkartoffeln genießen :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fruchtiger Matjessalat“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fruchtiger Matjessalat“