Matjes-Salat "nordische Art"

4 Std 15 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Matjesfilets 300 g
Zwiebel rot 100 g
Gewürzgurke 100 g
Senfkörner 1 gestr. EL
Marinade:
Senf 1,5 EL
Sonnenblumenöl 100 ml
Balsamico Crema weiß 150 ml
Honig nach Geschmack etwas
Pfeffer etwas
Salz vorsichtig etwas

Zubereitung

1.Matjesfilets in grobe Würfel schneiden. Zwiebel häuten, halbieren und Hälften in Scheiben schneiden. Gurken in grobe Würfel schneiden. Alles in einer Schüssel mit den Senfkörnern vermischen.

2.Für die Marinade alle Zutaten (außer Pfeffer und Salz) in ein hohes, schmales Gefäß geben und mit dem Stabmixer aufschlagen. Sie bekommt eine Konsistenz, die einer nicht zu festen Mayonnaise ähnelt und soll leicht süß-säuerlich-scharf schmecken. Erst jetzt mit Pfeffer und Salz würzen. Beim Salz vorsichtig sein, es kommt darauf an, wie salzig der Matjes ist. Die Marinade dann mit dem Fisch vermischen. Die Schüssel verschließen und wenigstens 4 Stunden (über Nacht ist besser) im Kühlschrank durchziehen lassen.

3.Dazu passen Pellkartoffeln und ein gekochtes oder Spiegelei. .................'n Gut'n.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Matjes-Salat "nordische Art"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Matjes-Salat "nordische Art"“