Matjesfilets nach der berühmten "Hausfrauen-Art"

Rezept: Matjesfilets nach der berühmten   "Hausfrauen-Art"
... obwohl sie jeder kennt - sie schmecken immer wieder!!
23
... obwohl sie jeder kennt - sie schmecken immer wieder!!
00:20
26
3994
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
6
Matjesfilets
0,5
Apfel säuerlich
1 kleine
Gurke Konserve
2 kleine
Zwiebeln
1 Esslöffel
Salatmayonnaise
100 ml
Saure Sahne
3 Esslöffel
vom Gurkensud
1 Teelöffel
Senf mittelscharf
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.01.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1189 (284)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
3,1 g
Fett
29,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Matjesfilets nach der berühmten "Hausfrauen-Art"

ZUBEREITUNG
Matjesfilets nach der berühmten "Hausfrauen-Art"

1
Matjesfilets werden mittlerweile so mild verkauft, daß man sie nicht mehr wässern muß. Apfel und Gurke in feine Stifte schneiden - die Zwiebel halbieren, dann in Scheiben schneiden.
2
Mayonnaise, Sahne, Gurkensud und Senf zu einer Marinade verrühren. Einen Löffel davon in eine Schüssel geben, die Hälfte der übrigen Zutaten dazugeben. Wieder etwas Marinade draufschichten, den Rest der Zutaten ebenso und mit der übrigen Marinade begießen.
3
An einem kühlen Ort gut durchziehen lassen (am Besten über Nacht). Weil die Matjesfilets solo eher etwas farblos aussehen, serviere ich sie gern mit einer farbenfrohen Salat- oder Gemüse-Garnitur.
4
Dazu gibt es natürlich Pellkartoffeln (bei uns mit Kümmel gegart). - Auch Speck-Kartöffelchen schmecken ausgezeichnet dazu.

KOMMENTARE
Matjesfilets nach der berühmten "Hausfrauen-Art"

Benutzerbild von Radhexe52
   Radhexe52
so esse ich sie am liebsten, lg Denise
Benutzerbild von Kochhexlein
   Kochhexlein
Die waren Spitze, sehr lecker 5*****chen von mir. LG Silke
Benutzerbild von landpomeranze
   landpomeranze
oh...soooo leckerer Fisch...und die Fotos!!!! Dafür gibt es gleich mal die Höchstnote. LG Ranzi
Benutzerbild von Urlaubsoma
   Urlaubsoma
Da sagst Du was wahres,schmeckt immer und überall,gaaaanz lecker,darum gibt`s 5 leckere *****chen dafür.GGLG.Bärbel
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Wieder mal ein perfektes Rezept für Augen und Gaumen. Leider kann ich nur mit 5 Sternchen bewerten, die Du Dir reichlich verdient hast. LG Olga

Um das Rezept "Matjesfilets nach der berühmten "Hausfrauen-Art"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung