Matjes Hausfrauenart

35 Min leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Matjesfilets 700 gr.
Sahne 200 gr.
Saure Sahne 400 gr.
Schmand 300 gr.
rote Zwiebel 1
Senf nach Geschmack etwas
Gurken 3
Olivenöl 1 EL
Apfel 1
Pfeffer und Meersalz aus der Mühle etwas
Dill tiefgefroren 1 EL
Milch etwas

Zubereitung

1.Saure Sahne, Schmand und Sahne in eine Schüssel geben und gut verrühren. Nun das Olivenöl dazugeben, mit Meersalz, Pfeffer und dem Senf würzen. Wenn die Masse zu dick ist, mit etwas Milch verdünnen. Den Apfel schälen,Kerngehäuse entfernen, halbieren und in dünne Scheiben hobeln.

2.Die Zwiebel schälen, in dünne Scheiben hobeln, mit kochendem Wasser überbrühen und abkühlen lassen. Die Gurken in dünne Scheiben schneiden. Nun mit dem Dill alles in die Schüssel geben und vermengen. Die Matjesfilets in nicht zu kleine Stück schneiden, dazugeben und unterheben.

3.Die Schüssel nun mit Klarsichtfolie abdecken, an einen kühlen Ort stellen und über Nacht durchziehen lassen. Dazu kleine Pellkartoffel servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Matjes Hausfrauenart“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Matjes Hausfrauenart“