Matjes Hausfrauenart

25 Min leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Matjesfilets a.250 Gramm 4 Päckchen
Äpfel frisch Boskop 2
Zwiebel 2
Saure Sahne 20 % Fett 400 Gramm
Schmand 20 % 400 Gramm
Sahne 200 Milliliter
Milch 150 Milliliter
Dill getrocknet 1 Esslöffel
Senf mittelscharf 1 Teelöffel
Gewürzgurken etwas
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Die saure Sahne, die Milch, die Sahne und den Schmand in eine große Schüssel geben. Den Senf und den getrockneten Dill dazugeben, kurz umrühren mit Salz und Pfeffer abschmecken und alles gut vermengen.

2.Die Zwiebel schälen, in ca. 3 mm dicke Scheiben hobeln, kurz blanchieren und etwas abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und auch in gleich dicke Scheiben hobeln. Die Gewürzgurken auch in Scheiben hobeln.

3.Nun alles zu der Sahne - Schmand Masse geben und unterheben. Die Matjesfilets in größere Stücke schneiden, dazugeben und unterheben. Alles nun über Nacht kalt stellen und durchziehen lassen. Dazu schmeckt am besten Pellkartoffel oder frisches Bauernbrot.

Auch lecker

Kommentare zu „Matjes Hausfrauenart“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Matjes Hausfrauenart“