Heringsstipp aus Matjesfilets ...

15 Min leicht
( 62 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Matjesfilets 6
Schmand 200 g
Gewürzgurken 2
Gurkensud 3 Esslöffel
Wacholderbeeren angequetscht 7
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Zucker 1 Prise
Zwiebel 1 kl.
Zum Garnieren:
rosa Pfeffer etwas
frische Petersilie gehackt etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1193 (285)
Eiweiß
2,6 g
Kohlenhydrate
2,9 g
Fett
29,4 g

Zubereitung

1.Die Matjesfilets in 3-cm-breite Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Die Gurken in Scheibchen hobeln und zum Fisch geben; ein paar Scheibchen zum Garnieren beiseite legen. Die Zwiebel halbieren und in feine Streifen schneiden.

2.Den Gurkensud mit Wacholderbeeren, Salz, Pfeffer und Zucker in einem kleinen Töpfchen aufkochen, die Zwiebeln zugeben, einmal darin aufwallen lassen und dann alles wieder abkühlen; auch von den Zwiebeln ein paar Streifen zum Garnieren zurücklegen.

3.Den Schmand mit dem Gurkensud und den Zwiebeln verrühren, kräftig abschmecken und über die Matjesfilets geben.

4.Abgedeckt ein paar Stunden durchziehen lassen, noch einmal durchmischen und mit rosa Pfeffer und Petersilie garniert zu frischen Pellkartoffeln genießen.

Auch lecker

Kommentare zu „Heringsstipp aus Matjesfilets ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Heringsstipp aus Matjesfilets ...“