Matjesplatte Nordsee

1 Std 30 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Matjesfilet 12 Stück
Tomate frisch 2 Stück
Zwiebel 2 Stück
Salatgurke 1 Stück
Gewürzgurken 2 Stück
etwas Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas

Zubereitung

1.Die Matjes in einem Sieb abtropfen lassen.Sollten die Matjes zu salzig sein, ca. 1 Stunde in Wasser einlegen. Tomaten und Salatgurke waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln abpellen und in Ringe schneiden. Gewürzgurken der Länge nach halbieren und mit einem scharfen dünnen Messer Fächer schneiden. Die Matjes mit Küchenkrepp trockentupfen und auf einer Servierplatte anrichten. Mit den Tomaten- und Gurkenscheiben die Matjes umlegen. Die Zwiebelringe auf dem Matjes verteilen.Mit den Gurkenfächern garnieren. Etwas Salz auf die Tomaten- und Gurkenscheiben geben. Dazu Pellkartoppeln und Speckstippe reichen. Guten Appetit

2.Ein sehr einfaches aber schmackhaftes Gericht. Mehr dazu unter Rezepte-Geschichten und viel Meer. www.seemannkocht.de

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Matjesplatte Nordsee“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Matjesplatte Nordsee“