Matjessalat "Hausfrauenart"

50 Min leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Matjesfilet oder Heringsfilet nach Matjesart 400 g
Sauerrahm 200 g
Dickmilch oder Naturjoghurt 200 g
Zwiebel 1
Apfel 1
Gewürzgurken 1
weißen Balsamico-Essig 2 EL
neutrales Speiseöl 2 EL
Salz 0,5 TL
Zucker 1 Prise
etwas frisch gemahlenen Pfeffer, aus der Mühle etwas
etwas frisch geschnittenen Dill etwas

Zubereitung

1.Die Matjesfilets etwa 15 Minuten wässern, in ein Sieb geben und abtropfen lassen, Heringsfilets nach Matjesarft nur aus der Marinade nehmen und in einem Sieb abtropfen lassen.

2.Den Sauerrahm und die Dickmilch (oder Joghurt) in eine Schüssel geben und gut miteinander verrühren. Mit Essig, Öl und Salz gut abschmecken.

3.Die Zwiebel abschälen, halbieren und in feine Ringe schneiden. Den Apfel schälen, entkernen und in feine Scheiben schneiden. Sofort in die gewürzte Sauerrahm-Dickmilch-Mischung geben. Die Gewürzgurken halbieren, in feine Scheiben schneiden und mit zur Sauce geben. Alles gut miteinander vermischen und mit 1 Prise Zucker abschmecken.

4.Die Matjesfilets in mundgerechte Stücke schneiden, unter die Sauce mischen und etwa 20-30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen. Kurz vor dem Servieren etwas kleingehackten Dill unterheben, mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen und mit Salzkartoffeln servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Matjessalat "Hausfrauenart"“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Matjessalat "Hausfrauenart"“