Erdbeerkonfitüre

leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Erdbeeren 2 kg
Zucker 2 kg
Zitronen, den Saft davon 2

Zubereitung

Einen Tag vorher

1.Die Erdbeeren waschen und den Blütenansatz wegschneiden. Größere Früchte einmal halbieren. Die Erdbeeren mit dem Zucker vermischen und über Nacht ziehen lassen. Bevor ich schlafen gehe rühre ich alles nochmal vorsichtig um.

Tag der Zubereitung

2.Bevor wir die Konfitüre kochen werden die Erdbeeren wieder vorsichtig umgerührt und nochmals ca. zwei Stunden ziehen lassen.

3.Die Erdbeeren samt dem entstandenen Sirup in einen Topf geben und bei starker Hitze einmal aufkochen lassen. Danach die Hitze auf niedrigste Stufe schalten und die Erdbeeren mit einer Schöpfkelle aus dem Sirup holen und in eine Schüssel geben.

4.Die Zitronen auspressen und in den Sirup geben. Der Sirup wird jetzt 20 Min. lang gekocht. Es sollte nur leicht köcheln.

5.Jetzt werden die Erdbeeren wieder in den Sirup gegeben, die Hitze wieder auf höchste Stufe geschaltet. Wenn alles ordentlich brodelt, ca. 3 Min. unter rühren einkochen lassen. Entstehenden Schaum mit einer Schaumkelle abschöpfen.

6.Die Konfitüre in heiss ausgekochte und getrocknete Gläser füllen, dabei ist eine Einfüllhilfe sehr hilfreich. Den Deckel des Glases gut zuschrauben und das Glas schnell auf den Kopf drehen. Nach ca. 10 Minuten das Glas wieder umdrehen und abkühlen lassen.

Info zum Rezept:

7.Diese Konfitüre ist etwas flüssiger als die uns bekannte Konfitüre.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeerkonfitüre“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeerkonfitüre“