Amarenakirschen

leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Schattenmorellen 1 Glas
Zucker 300 Gramm
Zitronensaft 1 Spritzer
Bittermandelöl, 1/2 Fläschen etwas
Vanillearomapaste 1 Tl.
Amaretto 10 cl.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1691 (404)
Eiweiß
0,0 g
Kohlenhydrate
99,5 g
Fett
0,0 g

Zubereitung

1.Ein Mitbringsel das immer gut ankommt und extrem lecker ist!

2.Die Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen und dann in einem Kochtopf vorsichtig mit dem Zucker vermischen.

3.Bei kleiner Hitze den Zucker langsam schmelzen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Beim Umrühren aber vorsichtig sein, damit die Kirschen nicht zermatschen.

4.Sobald der Zucker sich vollständig aufgelöst hat die übrigen zutaten dazu geben und bei voller Hitzezufuhr 5 Minuten sprudelnd kochen lassen. Dabei immer wieder vorsichtig umrühren.

5.Jetzt wird die Hitze auf ein Mittelmaß reduziert und alles eingekocht, solange bis eine sirupartige Substanz entstanden ist. Das dauert so ca. 30 Minuten.

6.Nun in saubere Schraubgläser füllen, verschließen und für 5 Minuten auf den Kopf stellen. Umdrehen und gut auskühlen lassen.

7.Lecker zu Vanillepudding, Eis oder die Kirschen in flüssige Kouvertüre tauchen und die Kouvertüre fest werden lassen.

8.Ergibt 2 kleine Gläser, es lohnt sich also durchaus die doppelte oder dreifache Menge zuzubereiten.

9.Bilder sind hochgeladen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Amarenakirschen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Amarenakirschen“