M+G: SAUERKIRSCH - GELEE

Rezept: M+G:  SAUERKIRSCH - GELEE
wie ihn mein Mann sooo gerne mag
0
wie ihn mein Mann sooo gerne mag
8
5680
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Zutaten:
1 kg
Sauerkirschen entkernt
frisch oder tiefgefroren
500 gr.
Gelierzucker 1:1
250 gr.
Gelierzucker 2:1
0,5
Bourbon Vanillestange, ausgekratzt
15 Tropfen
Bittermandel Aroma
1 Prise
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
31.08.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
849 (203)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
48,1 g
Fett
0,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
M+G: SAUERKIRSCH - GELEE

Zwetschgen-Apfel-Aufstrich mit Calvados

ZUBEREITUNG
M+G: SAUERKIRSCH - GELEE

Vorbereitung:
1
Kirschen unter fließendem Wasser waschen ... Stiele und Kerne entfernen. (TK - Kirschen auftauen lassen). Die aufgetauten Kirschen mit der Küchenmaschine (oder Pürierstab) zerkleinern. Gelierzucker zugeben und gründlich verrühren. Salz und die ausgekratzte Vanilleschote unterrühren. 2 Std. ziehen lassen.
2
Gläser gründlich spülen ... Deckel, falls gebraucht, auskochen. Alles auf einem Küchentuch gut abtropfen lassen. Einen hohen Topf bereitstellen -Kirschmus schäumt sehr stark auf-.
Zubereitung:
3
Das Kirschmus in einen hohen Topf füllen -Kirschmus schäumt sehr stark auf-. Kirschmus aufkochen ... ab Kochzeitpunkt 4 Min. sprudelnd kochen lassen. Zwischendurch immer mal wieder rühren.
4
Nach den 4 Min. den Topf von der Kochstelle nehmen ... das Bittermandelaroma unterrühren ... den noch vorhandenen Schaum entfernen. Die Kirschmasse fast randvoll in die vorbereiteten Gläser füllen. Sofort die Twist- Off- Deckel aufschrauben und für 5 Min. auf dem Deckel stehen lassen.
5
Nach 5 Min. die Gläser wieder drehen und völlig erkalten lassen. Jetzt mit Etiketten versehen und ab ins Vorratslager für den Winter.
Anmerkung:
6
Ich habe hier tiefgefrorene Sauerkirschen von meiner Schwester bekommen. Dem guten Geschmack hat es nicht geschadet. Gelee schmeckt wie von frischen Früchten.

KOMMENTARE
M+G: SAUERKIRSCH - GELEE

Benutzerbild von rowiwo
   rowiwo
jawoll; SEHR SEH LECKER ; LG rOSI
Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
für meinen Göga dürfte ich die Früchte nicht pürieren.....wenn schon Süßes auf dem Brötchen dann mit Stückchen, aber auf keinen Fall als Gelee....ansonsten gefällt mir die Zusammenstellung sehr gut.....LG Sabine
Benutzerbild von SCHNEEROSE
   SCHNEEROSE
ich mag das auch gerne :))))))) GGVLG Edelgard
Benutzerbild von Radhexe52
   Radhexe52
eine meiner Lieblingsfrüchte, mit tiefgekühlten Früchten auch eine gute Idee, lecker, lg Denise
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Ich liebe Gelee. Auch zum backen super. Lecker. LG Brigitte

Um das Rezept "M+G: SAUERKIRSCH - GELEE" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung