Schaumbur-Lipper Hochzeitssuppe

4 Std 40 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Thüringer Mett 400 Gramm
Suppengrün frisch 1 Bund
Rind Fleisch frisch Beinscheibe 1 Stück
Rind Knochen 500 Gramm
Möhren 4 Stück
Lauchstange 0,5 Stück
Ei 3 Stück
Sahne 250 Milliliter
Suppennudeln 200 Gramm
Piment 1 Prise
Lorbeerblätter 4 Stück
Muskatnuss 1 Prise
Salz und Pfeffer 1 Prise

Zubereitung

Für die Brühe etwa zwei Liter Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. In das kochende Wasser das Fleisch, die Knochen, das Suppengrün, Salz, 2-3 Lorbeerblätter und etwa 4-6 Pimentkörner geben. Das Ganze etwa für 2 Stunden auf mittlerer Stufe köcheln lassen. In der Zwischenzeit das Mett zu haselnussgroßen Kugeln rollen und den Porree sowie die Möhren fein schneiden. Für den Eierstich drei Eier und 250 ml Sahne mit Salz, Pfeffer und Muskat verrühren und in einem mikrowellengeeigneten Gefäß mit Frischhaltefolie abdecken für 10 min in der Mikrowelle bei höchster Stufe stocken lassen. Die Nudeln kochen und mit kaltem Wasser abschrecken. Wenn die Suppe 2 Stunden gekocht hat die Brühe über einem Sieb abgießen und auffangen. Nun den Topf mit der reinen Brühe auf den Herd stellen und das Porree, die Möhren, die Mettklößchen, den Eierstich gewürfelt sowie die Nudeln in den Topf hinzugeben und das Ganze mit Salz und Pfeffer nach Bedarf würzen. Das Fleisch der Beinscheibe vom Fett ablösen, zerschneiden und mit in die Suppe geben für eine halbe Stunde nochmal leicht köcheln lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schaumbur-Lipper Hochzeitssuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schaumbur-Lipper Hochzeitssuppe“