Zucchini-Pfannen-"Pizza"

30 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Mehl 120 g
Eier 2
Wasser 100 ml
Salz etwas
Trockenhefe 0,2 TL
Zucchini (Squash summer) gegart etwas
Zwiebel 1
Gouda 2 Scheiben
Salz, Pfeffer, Knoblauch, Oregano, Thymian etwas
Chilisoße z .B. Flying Goose Hot Chili Sauce etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
787 (188)
Eiweiß
5,7 g
Kohlenhydrate
39,4 g
Fett
0,5 g

Zubereitung

1.Die Eier trennen. Mehl mit Eigelb, Salz, Hefe und Wasser zu einem nicht zu dünnflüssigen Teig verrühren. Vom Eiweiß festen Eischnee schlagen und unterheben. Den Teig ca. 20 min ruhen lassen. Die Hefe muss nicht gehen, sie dient nur dem Geschmack.

2.Die Zucchini und die Zwiebel mit dem Gemüsehobel in sehr dünne Scheiben hobeln.

3.In einer großen Pfanne (28cm Durchmesser) etwas Öl erhitzen und den Teig darin mit geringer Hitze von beiden Seiten goldbraun backen, beim Backen den Deckel auf die Pfanne setzen.

4.Den Teig mit den Zucchini-Scheiben und den Zwiebeln belegen und kräftig würzen. Den Käse darauf verteilen und wieder mit dem Deckel verschließen. Bei wenig Hitzezufuhr den Käse schmelzen lassen.

5.Natürlich kann man das Ganze auch in den Backofen stellen und überbacken.

6.Mit ein paar Spritzern Chili- Sauce garnieren. Dazu gibt es einen Dip aus saurer Sahne mit Schnittlauch, Salz, Pfeffer und Knoblauch gewürzt und einen bunten Sommersalat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini-Pfannen-"Pizza"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini-Pfannen-"Pizza"“