Herzhafte Salami-Schinken-Quiche mit Peperoni und dreierlei Käse

1 Std 30 Min leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Für den Teig:
Weizenmehl 100 g
Dinkelmehl 100 g
Ei 1
Butter weich 125 g
Wasser kalt 2 EL
Salz 0,5 TL
Gewürzmischung italienisch 1 TL
Oregano getrocknet 1 TL
getrocknete Tomaten klein geschnitten, Rest 6
Röstzwiebeln dänisch, Rest 2,5 EL
Für den Belag:
geräucherter Schinken, Rest 50 g
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Pflanzenöl 1 TL
Peperoni mild Glas 6
Chili rot frisch 1
Paprika rot 0,5
Lauchzwiebeln frisch 2
Salami, Rest 8 Scheiben
Für den Guss:
Cremefine zum Kochen 200 ml
Creme légère 150 g
Eier 3
Gouda jung gerieben, Rest 50 g
8-Kräuter-Mischung tiefgefroren 2 EL
Salz, bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Chiliflocken rot 1 TL
Zum Überbacken:
Käsereste gewürfelt: Maasdamer, Gouda jung, Gouda mittelalt 100 g
Außerdem:
Frischhaltefolie etwas
etwas Fett für die Form etwas

Zubereitung

1.Für den Teig Weizenmehl, Dinkelmehl, Ei, Butter, Wasser, Gewürze, Oregano, getrocknete Tomaten und Röstzwiebeln zügig zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie einschlagen, und im Kühlschrank mindestens eine halbe Stunde ruhen lassen.

2.In der Zwischenzeit den Schinken fein würfeln. Zwiebel und Knoblauch abziehen und beides fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen und alles anbraten, bis die Zwiebeln glasig sind. Zur Seite stellen und abkühlen lassen.

3.Peperoni abtropfen lassen. Chili abspülen. Peperoni und Chili in dünne Ringe schneiden. Paprika und Lauchzwiebeln waschen und putzen. Die Paprika in dünne, kurze Streifen und die Lauchzwiebeln in dünne Ringe teilen. Salami würfeln. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.

4.Für den Guss Cremefine, Creme légère, Eier, Kräuter und Käse verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und den Chiliflocken kräftig abschmecken.

5.Eine Quicheform (ca. 26 cm) ausfetten. Den Teig dünn ausrollen und in die Form legen, dabei einen Rand ausformen. Mit einer Gabel mehrfach einstechen.

6.Zuerst Paprika, Lauchzwiebeln und Chili, dann die Salami und die Peperoni gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Zum Schluss die Zwiebel-Schinken-Mischung darüber geben. Die Eier-Mischung angießen, so dass alles bedeckt ist. Zuletzt den Käse drüberstreuen. Im Ofen ca. 45 Minuten backen, bis der Käse goldbraun ist.

7.Etwas abkühlen lassen und warm servieren. Passt als Vor- oder auch als Hauptspeise. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Herzhafte Salami-Schinken-Quiche mit Peperoni und dreierlei Käse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Herzhafte Salami-Schinken-Quiche mit Peperoni und dreierlei Käse“