Mini-Mozzarella in Cocktailtomate mit Pesto

20 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Cocktailtomaten 25 Stück
Mozzarella Minis 25 Stück
Rucola 500 Gramm
Pinienkerne frisch 50 Gramm
Parmesamkäse am Stück 150 Gramm
Olivenöl etwas
Meersalz aus der Mühle etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Knoblauch frisch etwas

Zubereitung

Rucola Pesto

1.Den Rucola gründlich waschen und trocknen. Die Pinienkerne röste ich nur ganz kurz an, so dass diese hellbraun sind. Parmesan fein reiben und den Knobi ( Menge nach Geschmack), ich nehm 4 Zehen, kleinschneiden. Den Rucola nun in eine hohe Schüssel geben und einen grossen Schluck Olivenöl dazugeben, die Pinienkerne dazu und den Parmesan. Nun mit dem Zauberstab oder im Mixer mit Hackemesser alles fein pürieren. Dabei je nach Geschmeidigkeit immer wieder Olivenöl dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles nun in einem mit heissem Wasser abgebrühten Glas füllen und als Abschluss ein wenig Olivenöl geben. Das Pesto hält sich ca. 4-6Wochen im Kühlschrank.

Tomaten bereiten

2.Die Cocktailtomaten waschen und den oberen Deckel abschneiden und für einen besseren Stand gaaaanz wenig von unten abschneiden. Die Tomate aushöhlen und umgedreht auf einen Küchentuch kurz austropfenlassen. Den Mozzarella abgiessen und im Sieb abtropfen lassen.

Mozzarella küsst Tomate in der Wiese....

3.nun gebt ihr ein klein wenig Pesto in jede Tomate und dann ein Minimozzarella als Topping nochmal ein grosszügigen Klecks Pesto darauf fertig. Beim zweiten Bereiten der Tomätchen hatte ich noch das Hütchen mit dem grünen Strunk drauf gesetzt, sah noch hübscher aus als auf dem Bild.

4.Achtet darauf das ihr beim Naschen des Pesto nicht mit dem Löffel ins Glas geht der schon im Mund war.....so hält sich das Pesto länger.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mini-Mozzarella in Cocktailtomate mit Pesto“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mini-Mozzarella in Cocktailtomate mit Pesto“