Kalte Melonensuppe mit Safran

Rezept: Kalte Melonensuppe mit Safran
4
11
2975
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stück
Futuromelone
O-Saft, ca 100 ml
1 Stück
Ingwer , etwa Walnussgröße
100 gr.
Frischkäse
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
1 Tütchen
Safran
10 Blätter
Minze frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.07.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1410 (337)
Eiweiß
11,3 g
Kohlenhydrate
2,6 g
Fett
31,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kalte Melonensuppe mit Safran

Maultaschsuppe
Kürbis-Orangensuppe mit Zimtcroutons
kalte Möhrensuppe mit lauwarmen Flusskrebssahneschaum
Süßkartoffelsüppchen mit Tomaten Topping
Pieperlsuppe mit feiner Einlage

ZUBEREITUNG
Kalte Melonensuppe mit Safran

1
Die Melone halbieren und mit einem Löffel die Kerne entfernen. Dann mit einem Kugelausstecher für die Einlage ein paar Kugeln ausstechen. Das Fruchtfleisch von der Schale trennen und in kleine Stücke schneiden und eine Zeit in die Gefriere legen. Die Suppentasse auch zum vorkühlen mit in die Friere legen.
2
Inzwischen die Orange auspressen. Den Ingwer schälen und fein schneiden. Ein paar Minzeblätter für die Deko beiseite legen.Die Minzeblätter abbrausen und trocken tupfen und fein schneiden.
3
Nun die Melone zusammen mit dem Ingwer fein pürieren, dann den Frischkäse zusammen mit den Minzeblättern und dem O-saft mit einem Schneebesen unterrühren, sollte die Masse zu dick sein, noch etwas O-Saft oder Wasser zugeben, je nachdem wie intensiv die Suppe schmeckt, sie sollte nicht zu arg nach O-Saft schmecken..... dann mit Salz und Pfeffer leicht abschmecken.
4
Die Suppe nun in die vorgekühlte Suppentasse geben, die Melonenkugeln dazu und mit den Minzeblätter und dem Safran bestreuen.....guten Appetit.....
5
Ich würde mich sehr freuen, wenn jeder auch einen netten Kommentar zu dem Rezept da lassen würde. Auch Kritisches oder Anregungen sind mir sehr willkommen, denn ich koche auch nur mit Wasser. Der SuppenGeniesser bedankt sich im vorraus dafür.

KOMMENTARE
Kalte Melonensuppe mit Safran

   Schraebbl
Habe das Rezept etwas abgewandelt "nachgekocht". Ich habe statt des Pfeffers Chilli verwendet, um etwas mehr Schärfe hinein zu bekommen und habe auch auf die Meloneneinlage verzichtet. Je nach persönlichem Geschmack kann man die Ingwer-Note etwas erhöhen, aber das muss jeder selbst testen. Da ich Ingwer-Fan bin, habe ich meine Dosis etwas erhöht. Aber ein sehr, sehr leckeres und erfrischendes Süppchen - ideal an heißen Tagen.
Benutzerbild von mimi
   mimi
Ein Klasse-Süppchen - und wenn der Sommer sich noch etwas hält, werde ich dieses Leckerchen einmal zubereiten, habe das Rezept schon gesichert. LG mimi
Benutzerbild von Eos1
   Eos1
Ein tolles Sommersüppchen für die heißen Tage. LG Stine
Benutzerbild von Trapper1000
   Trapper1000
Da lacht die Sonne! ... und ich auch! Ganz tolles Süppchen für tolle Sommertage! Da hast du aber ein richtig tolles Sommergericht gezaubert- gefällt mir sehr, sehr gut!
Benutzerbild von lAlexl
   lAlexl
Eine tolle Sommersuppe.

Um das Rezept "Kalte Melonensuppe mit Safran" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung