Ananas-Marmelade mit grünem Pfeffer

leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Ananas frisch 1 Stk.
Kiwi frisch 300 gr.
Zitronensaft frisch gepresst 2 Stk.
Pfefferkörner grün eingelegt 1 kl. Glas
Zitronenschale gerieben 1 Stk.
Bio-Orangenschale gerieben 1 Stk.
Ingwerpulver 1 Teelöffel
Weinbrand 0,1 Liter
Rohrohrzucker 500 gr.
Gelfix 3:1 1 Päckchen
Zitronenmelisse frisch 1 Bund
Pfefferminze frisch 1 Bund

Zubereitung

1.Kiwi und Ananas schälen, zerteilen, Strunk entfernen und in Würfel schneiden. Beides pürieren und mit Zitronensaft und -schale, Orangenschale, sowie den abgetropften Pfefferkörnern in einen hohen Topf geben. TIPP: Am besten süße reife Früchte verwenden, sonst kann es zu säuerlich sein.

2.Ingwerpulver und Weinbrand hinzufügen, Zucker mit Gelfix mischen. Alles gründlich verrühren. Den Topf zum Kochen bringen und 6 - 8 Minuten sprudelnd lassen unter ständigem Rühren.

3.Die Kräuter verlesen, waschen und fein hacken. Marmelade evtl. abschäumen und die Kräuter unterrühren.

4.In saubere Twist-Off-Gläser füllen und verschließen. 10 Minuten auf den Kopf stellen und dann umdrehen und auskühlen lassen.

5.Schmeckt sehr gut! Unbedingt mal ausprobieren. Vielfältig verwendbar als Beilage, Brotaufstrich, Dip oder vermischt mit Joghurt o.ä.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ananas-Marmelade mit grünem Pfeffer“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ananas-Marmelade mit grünem Pfeffer“