Kohlrabi-Carpaccio

10 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Jakobsmuscheln 8
Kohlrabi frisch 1
Zitrone 1
Butter 200 g
Weißwein 200 ml
Pfefferkörner etwas
Olivenöl 1 TL
Meersalz aus der Mühle etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Zitronenschale schneiden. Weißwein zusammen mit der Schale und den Pfefferkörnern in einen Topf geben und einkochen lassen auf mittlerer Flamme.

2.Den Kohlrabi schälen und in so dünn wie möglich, in Scheiben hobeln. Kohlrabischeiben auf Teller verteilen, mit einer Prise Salz und Pfeffer würzen. 1 TL Olivenöl auf die Scheiben streichen und etwas Zitronensaft darüber träufeln.

3.Eingekochten Wein vom Herd nehmen, durch ein Sieb abgießen, 100 g Butter in Flocken zupfen und portionsweise in die Weinreduktion geben. Mit einem Stabmixer schaumig schlagen.

4.Die Jakobsmuscheln mit Olivenöl bestreichen, in eine heiße Pfanne geben und kurz scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Flocke Butter zu den Muscheln geben, sie kurz darin schwenken und von der Hitze nehmen. Die Beurre Blanc über dem "Carpaccio" verteilen und mit den Jakobsmuscheln anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kohlrabi-Carpaccio“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kohlrabi-Carpaccio“