Jakobsmuscheln auf Wurzelspinat mit Kürbisplätzchen

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Wurzelspinat 500 gr.
Kürbis frisch 600 gr.
Parmesan 150 gr.
Mehl 2 EL
Kirsch- oder Datteltomaten 6 Stück
Ei 1
Schalotte 1
Jakobsmuscheln 10
Olivenöl etwas
Rapsöl etwas
Salz etwas
weißer Pfeffer, frisch gestoßen oder gemörsert etwas
schwarzer Pfeffer, frisch gestoßen oder gemörsert etwas

Zubereitung

1.Den Wurzelspinat putzen, die Stiele von den Blättern entfernen, Blätter waschen, in kochendes Wasser geben und ca. 3-4 min blanchieren. Anschließend den Spinat mit einem Schaumlöffel in kaltes Wasser geben, danach mit den Händen portionsweise ausdrücken und beiseite legen.

2.Den Kürbis putzen, grob raspeln, etwas Salz hinzufügen und in ein Sieb geben, damit das Wasser abtropft. Anschließend das Mehl, den geriebenen Parmesan und das Ei dazu geben und vermischen, mit etwas Salz abschmecken..

3.Die Jakobsmuscheln in eine Pfanne mit heißem Öl geben und scharf anbraten, dann mit Salz und weißem Pfeffer würzen, wenden und in eine feuerfeste Form legen.

4.Den Spinat grob hacken, mit der gewürfelten Schalotte in heißem Olivenöl anbraten und die gewürfelten Datteltomaten hinzugeben. Mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken und auch in die feuerfeste Form zu den Jakobsmuscheln aber etwas an die Seite geben, diese dann bei ca. 100 Grad Heißluft in den Ofen schieben.

5.Jetzt Rapsöl in der Pfanne erhitzen und jeweils einen Eßlöffel der Kürbismasse in das heiße Öl setzen, rundherum braun anbraten und dann auf ein Küchenpapier legen, damit das Öl etwas aufgesaugt wird.

6.Zum Schluss jeweils 2 Kürbisplätzchen auf dem Teller anrichten, Spinat-Tomaten-Gemüse hinzugeben, die Jakobsmuscheln dazu legen, mit zwei Scheiben frischem Kürbis, einer kleinen frischen Tomate und einem Zweig Petersilie garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Jakobsmuscheln auf Wurzelspinat mit Kürbisplätzchen“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Jakobsmuscheln auf Wurzelspinat mit Kürbisplätzchen“