Chinesische Reis-Gemüse-Pfanne - Vegan

leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Koch-Natur-Reis, als eine schnelle Variante 2 Beutel
Öl 2 Esslöffel
Knoblauchzehen, fein gehackte 2 Stück
Chilischote; entkernte, fein gehackte 1 Stück
Gemüse, (Möhren, Lauch, Paprika, Maiskölbchen, Chinakohl, Sojasprossen, Mais) 700 Gramm
Sojasuce 100 ml
Ketchup 7 Esslöffel
Ingwerpulver 1 Teelöffel
Cashewkerne, geröstete 4 Esslöffel
-- ERSATZWEISE -- etwas
Erdnüsse, ungesalzene, geröstete 4 Esslöffel

Zubereitung

Den Natur-Reis gemäß der Packungsanleitung zubereiten. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Den fein gehackten Knoblauch und die feingehackte Chilischote sowie die Möhren, den Lauch und die Paprikaschote hinzugeben und etwa 5 Minuten andünsten. Das restliche Gemüse hinzugeben und etwa 1-2 Minuten andünsten. Die Sojasauce, den Tomatenketchup und das Ingwerpulver unterrühren und alles gute 10 Minuten zugedeckt garen. Den gegarten Natur-Reis unterheben und mit den gerösteten Cashewkernen oder mit den gerösteten Erdnüssen bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chinesische Reis-Gemüse-Pfanne - Vegan“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chinesische Reis-Gemüse-Pfanne - Vegan“