Zwiebel-Reis-Paprika-Pfanne

Rezept: Zwiebel-Reis-Paprika-Pfanne
hatte nur noch 2 Paprika im Kühlschrank
5
hatte nur noch 2 Paprika im Kühlschrank
7
5440
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Beutel
Naturreis
2
Zwiebeln
1
rote Paprika
1
gelbe Paprika
0,5 Bund
gehackter Schnittlauch
1 Flasche
China Sosse von Kühne
0,5 Flasche
Hot Chili Sosse von Kühne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.08.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zwiebel-Reis-Paprika-Pfanne

Kartoffelsalat

ZUBEREITUNG
Zwiebel-Reis-Paprika-Pfanne

Den Reis bißfest garen. Zwiebeln in Scheiben und Paprika in Würfel schneiden und beides im heißen Öl andünsten. Den abgeschütteten Reis und die Schnittlauchröllchen zugeben und unterheben. Die China- und die Hot Chili-Sosse zugießen, 1/2 Flasche Chinasosse mit Wasser füllen und ebenfalls über die Pfanne gießen, umrühren und ca. 3 min dünsten lassen.

KOMMENTARE
Zwiebel-Reis-Paprika-Pfanne

Benutzerbild von scheikl2008
   scheikl2008
Lecker *****lg Barbara
Benutzerbild von erdbeere1706
   erdbeere1706
dafür sieht es aber sehr gut aus für nur 2 Paprika dafür gibt's nur 5 *chen ;o)
Benutzerbild von Engel-Teufel
   Engel-Teufel
leckere 5*****
Benutzerbild von klaus56
   klaus56
Klingt sehr lecker. 5***** für Dich. LG Klaus
Benutzerbild von RitaH
   RitaH
super, 5 ********** LG

Um das Rezept "Zwiebel-Reis-Paprika-Pfanne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung