Nackenkotelett mit Kiwi mariniert.

leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Nackenkotelett vom Schwein 2
Öl und Butter zum Braten etwas
...................... etwas
Ei, 1
Sahne 1 EL
Mehl etwas
Paniermehl etwas
................. etwas
Kiwi 2
Öl 3 EL
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Die Koteletts unter fließendem Wasser waschen, trocken tupfen und etwas flach klopfen.

2.Kiwi schälen und mit einer Gabel fein zerdrücken, Öl und Pfeffer zufügen, gut vermengen.

3.Das Fleisch mit der Kiwi Marinade einreiben und in einen Behälter geben, die restliche Marinade darüber verteilen. Die Kiwi ist nicht nur als Geschmackszutat gedacht, sondern als Fleisch Zartmacher.

4.So vorbereite Nackenkoteletts im Kühlschrank für ca. 2 St. ziehen lassen.

5.Die Koteletts aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen, dann mehlieren, in geschlagenem Ei (vermischt mit Sahne und Pfeffer) und anschließend in Paniermehl wenden. In einer Pfanne Öl und Butter erhitzen, darin die Koteletts von beiden Seiten goldbraun anbraten.

6.Die zarten Nackenkoteletts warm servieren, dazu passt gut schmackhafter Salat aus jungen Erbsenschoten und Möhren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nackenkotelett mit Kiwi mariniert.“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nackenkotelett mit Kiwi mariniert.“