Filet marinieren – Für Raclette oder anderes

10 Min leicht
( 64 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinefilets 1
Olivenöl - Sesamöl - 200 ml
Salz & Pfeffer etwas
gehackte getrocknete Zwiebeln 2 EßL
gehackter getrockneter Knoblauch 1 EßL
gehackten getrockneten Rosmarinnadeln 1 TL
getrocknetes Bruschetta-Gewürz 1 EßL
Paprikapulver edelsüß 1 EßL

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Ruhezeit:
8 Std
Gesamtzeit:
8 Std 10 Min

1.Das Fleisch waschen, wieder trocknen und in grobe Stücke schneiden. Das Öl (es kann auch gern mehr sein) in einen verschließbaren Behälter geben und alle Gewürze dazu geben, alles miteinander verrühren. Das Fleisch rein und nun das Fleisch immer mal wieder umrühren.

2.Wenn man am Abend z.B. Raclette macht sollte das Fleisch am Morgen mariniert werden, damit es gut ziehen kann. Man kann es aber auch über Nacht im Kühlschrank marinieren lassen.

3.Selbstverständlich lassen sich die getrockneten Kräuter jederzeit durch frische Kräuter ersetzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Filet marinieren – Für Raclette oder anderes“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Filet marinieren – Für Raclette oder anderes“